Siegmar Herrlinger

Zum Jahresausklang …

Erfolgsmeldungen 2017 und neue Aufgaben 2018

Einige gute Nachrichten zum Weihnachtsfest:

Siegmar ist wieder drin! Ein Erfolg der breiten Solidarität. Der Porsche-Konzern nimmt die Kettenkündigung gegen Siegmar Herrlinger komplett zurück und zahlt sämtliche Gerichtskosten. Siegmar hatte die Verstrickung von Porsche in den kriminellen Abgasbetrug öffentlich angeprangert. Vor einem für sie negativen Gerichtsurteil haben die Porsche-Bosse nun kalte Füße bekommen und klein beigegeben.

Näheres hier:  Artikel RF-News

Mesale Tolu und weitere politische Gefangene sind frei! Das Erdogan-Regime musste nachgeben. Allerdings wird sie noch in der Türkei festgehalten. Weitere Infos unter RF-News.

Teilerfolg für den Erhalt des Sportplatzes in der Esslinger Pliensauvorstadt!  Am letzten Montag wurde der Beschluss für die Bebauung der Sportparks Weil nur mit recht knapper Mehrheit des Gemeinderats gefasst. Die Initiative für den Erhalt des Sportplatzes VfL Post schreibt dazu: „Es ist sicher auch ein Erfolg unseres Auftretens vor dem Rathaus … Wir bleiben weiter dran! Die Front der Befürworter bröckelt sichtbar.“ 

Foto: Bulgrin / EZ

Wir haben im vergangenen Jahr einen guten Start hingelegt mit dem Aufbau des Internationalistischen Bündnisses und mehr Menschen wurden aktiv für unsere Interessen. Aber es gibt noch viel zu tun, um das INTERNATIONALISTISCHE BÜNDNIS zu einer starken gesellschaftlichen Bewegung zu machen. Dazu gehört auch die Solidarität mit den Flüchtlingen. So bekam unser Freund Samsoor den Ablehnungsbescheid für seinen Asylantrag. Dagegen wollen wir angehen und der Jugendverband REBELL sammelt schon Unterschriften. Das Unterschriftenformular zum Ausdrucken gibts hier:

Unterschriftenliste Samsoor

Wer wirklich konsequent mit anpacken will, sollte sich organisieren: in der MLPD, dem Jugendverband REBELL oder auch beim Aufbau des Internationalistischen Bündnis mitmachen! Nur so werden wir stark genug sein.

In dem Sinne wünscht die Tacheles-Redaktion erholsame Feiertage und einen guten Start in das Jahr 2018!

 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + seven =