Mieterinitiative

Anwohner der Badstrasse in Berkheim werden aktiv gegen Mieterhöhungen

Kommt zum Protest vor der Ausschusssitzung am kommenden Montag, den 22.01.!

In der neuen TACHELES haben wir über die drastischen Mieterhöhungen der EWB in Berkheim berichtet. Nun hat sogar die Esslinger Zeitung einen langen Artikel über den Protest der Mieter gebracht. Die bis jetzt recht günstigen Mieten sollen auf einen Schlag um bis zu 20% steigen. Die EWB begründet das damit, dass sie ja seit langem nicht erhöht worden wären. Aber seit wann sind günstige Mieten der Grund sie anzuheben?

Eine zur Hälfte städtische Baugesellschaft mit Oberbürgermeister Zieger als Aufsichtsratsvorsitzenden tut also genau das Gegenteil von dem, was die Stadt seit kurzem vorgibt: angeblich preisgünstigen Wohnraum zu schaffen!

Die mutigen Mieter in der Badstrasse haben sich mit Unterstützung von FÜR Esslingen zusammengetan. Am Montag protestieren sie um 15.30 Uhr vor dem Rathaus! Sie brauchen die volle Unterstützung von jedem, der auch etwas gegen die Mietenexplosion machen will. Die Badstrasse macht den Anfang. Es kann ein Auftakt sein, dass sich die Esslinger Mieter kämpferisch organisieren: in Mieterinitiativen, im Personenwahlbündnis FÜR Esslingen und auch in der MLPD!

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × five =