Breite Solidarität – REBELLISCHES MUSIKFESTIVAL setzt sich durch!

Erfolg trotz Polizeihundertschaften und Strafandrohungen - Hier gehts zum Flyer!

1.500 Teilnehmer stellten an Pfingsten das 3. Rebellische Musikfestival in Truckenthal (Südthüringen) auf die Beine. Ein einzigartiges selbstorganisiertes Jugendfestival, das seinesgleichen sucht. Ein Festival ohne Drogen und Sexismus, mit einer rebellischen Kultur, gelebter internationaler Solidarität, begeisternden Bands. Es förderte bei den Teilnehmern Zusammenhalt und Zuversicht für den Kampf gegen die kapitalistischen Zustände, für eine lebenswerte Zukunft. 2018 stand es besonders im Zeichen des Kampfs um den Weltfrieden. Rund 50 Bands traten meist ohne Gage auf, alles war ehrenamtlich organisiert…

Das musste durchgesetzt werden gegen massive Behinderungen von „ganz oben“

 ⇒  HIER KLICKEN ZUM AKTUELLEN FLYER – BITTE WEITERVERBREITEN!

 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + 4 =