Karstadt Schließung

Die Katze ist aus dem Sack: Esslinger Karstadt-Filliale soll schließen!

Gestern wurde es öffentlich:
KARSTADT ESSLINGEN SOLL BIS ZUM 31.01.24 DICHT MACHEN!

Die „Signa-Holding“ von Rene Benko geht nach jahrelanger Verunsicherung rücksichtslos über die Zukunft der Angestellten und ihrer Familie hinweg. Die MLPD Esslingen hat dazu schon in der letzten Stadtzeitung „Tacheles“ über dieses skandalöse Vorgehen informiert. Siehe dazu auch den Beitrag vom 29.12.22.. Hier unsere Solidaritätserklärung:

MLPD Esslingen - Solidaritätserklärung Karstadt Esslingen

HIER KLICKEN zur letzten „Tacheles“ mit Artikeln zu Karstadt.

HIER KLICKEN zur Solidaritätserklärung zum Ausdrucken.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

4 + 20 =