EWB Mieterhöhung

EWB-Mieterinitiative Rechbergstraße: Mieterhöhung zurücknehmen!

Jetzt reichts! Das meinen die Mieter in der Rechbergstraße auf dem Zollberg. Zum 1.Mai kündigte die EWB die nächste Mieterhöhung an. Das summiert sich auf bis zu 30 % in den letzten drei Jahren!
Besonders jetzt in Corona-Zeiten mit möglicherweise massiven Einkommensverlusten ist das untragbar. Die Mieter taten das einzig Richtige: sie schlossen sich in einer Initiative zusammen und organisierten gut besuchte Mieterversammlungen. Dort wurden eine Online-Petition beschlossen und zwei Offene Pr
otestbriefe verfasst. Bislang ohne Reaktion der Esslinger Wohnbau.

EWB Mieterhöhung

Adressat der Proteste sind die Stadtoberen mit OB Zieger an der Spitze. Denn er ist der Aufsichtsratsvorsitzende der EWB, die zur Hälfte in städtischer Hand ist. Die andere Hälfte gehört Daimler, Festo, Eberspächer u.a.. Der Anspruch der EWB, Wohnungen zu „fairen Preisen“ zu vermieten, klingt für die Mieter wie ein Hohn. Die enormen Mieterhöhungen sind höchstens „fair“ gegenüber den Anteilseignern, die ‚marktgerechte‘ Rendite erwarten. Schon Friedrich Engels sagte: ‚Der kapitalistische Markt braucht Wohnungsnot‘. Eigentlich wäre genug gesellschaftlicher Reichtum da, um preiswerte Wohnungen zur Verfügung zu stellen. Das zeigen die Billionen, die jetzt wegen Corona aufgewendet werden. Grund genug, um eine grundlegende Gesellschaftsveränderung – hin zu einer echten sozialistischen Gesellschaft – anzustreben. Wer das will, ist in der MLPD willkommen!

Was Mut macht: In den letzten Jahren organisieren sich zunehmend mehr Esslinger Mieter für ihre Interessen. Die EWB-Mieter der Badstraße protestierten mit Unterstützung von FÜR Esslingen 2018 im Gemeinderat, die „Rondell-Rebellen“ vom Schönen Rain erzielten vor kurzem einen Teilerfolg und nun organisieren sich die Mieter der Rechbergstraße. Auch sie werden von FÜR Esslingen unterstützt. Ein Zusammenschluss der Mieter in diesem überparteilichen Personenwahlbündnis kann die Kräfte bündeln und vervielfachen!

Bitte unterstützen Sie die EWB-Mieter, erklären Sie sich solidarisch und unterschreiben Sie ihre Petition:

Zur Petition

Rechbergstrasse

Wohnblock in der Rechbergstraße (Foto: FÜR Esslingen)

 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

four × three =