Einladung Interliste MLPD Abschluss

Diesmal keine halben Sachen! Komm zu unseren Wahlkampfaktivitäten und wähle MLPD!

Einladung Interliste MLPD Abschluss

Im Endspurt unseres Esslinger Wahlkampfes können Sie / kannst du dich informieren oder mitmachen. Gern auch zu unserer Wählerinitiative oder Wahlparty kommen! Zuhören oder etwas sagen am offenen Mikrofon bei der Abschlusskundgebung!

Beim dritten Fernseh-„Triell“ gab es in dreifacher Ausfertigung Eintönigkeit, Worthülsen, Phrasen und Versprechungen der Kanzler-Kandidaten von CDU, SPD und GRÜNEN. Die vollmundigen Ankündigungen haben sich bisher immer nach der Wahl als leere Sprüche erwiesen. Alle bürgerlichen Parteien haben nun überraschenderweise ihr großes Herz für den Klimaschutz entdeckt. Warum hatten sie dann in ihren Regierungszeiten keine Skrupel, die Umwelt der Profitwirtschaft zu opfern?  Außer Augenwischerei wurden – und auch das auch nur auf Druck der Umweltbewegung – im günstigsten Fall halbherzige Maßnahmen beschlossen. Aber es geht dennoch weiter mit Volldampf in Richtung Umweltkatastrophe. Siehe Genehmigung für Datteln IV, siehe Braunkohleabbau bis 2038 oder die Freibriefe für die Autoindustrie.

Doch eins muss man den Kanzler-Kandidaten lassen: sie sind sehr schnell im Anpassen, sogar unsere Wahlkampf-Losung „Keine halben Sachen!“ führen sie jetzt im Mund. Dabei machen sie nicht mal halbe, viertel oder auch nur achtel Sachen, sondern unterstützen faktisch die weitere Umweltzerstörung!

Am Freitag gibt es im Landkreis mehrere Aktivitäten von „Fridays for Future“:
ESSLINGEN: 15 Uhr Bahnhofsvorplatz  – Kundgebung und Demo
KIRCHHEIM: 13 Uhr Stadtbücherei  – Fahrradkorso nach Esslingen
NÜRTINGEN: 12.05 Uhr Schillerplatz –  Kundgebung

Statt auf die Wahl der GRÜNEN zu orientieren und den Bock zum Gärtner zu machen, müssen wir für radikale Sofortmaßnahmen im Umweltschutz demonstrieren – gegen die industriellen Hauptverursacher! Und die Diskussion darüber führen, wie die Grundursache der Umweltzerstörung – die kapitalistische Profitwirtschaft – überwunden werden kann. Gib Antikommunismus keine Chance!

Wer das richtig findet, sollte am Sonntag Eines tun: Erststimme – Hubert Bauer / Zweitstimme – Internationalistische Liste / MLPD! * Diesmal keine halben Sachen!

FFF Protest
Foto: school strike / CC BY 2.0

*  Auf dem Stimmzettel steht nur „MLPD“. Denn in Deutschland dürfen anders als z.B. in Spanien und Frankreich nur Parteien und keine Wahlbündnisse kandidieren. Auch eine undemokratische Einschränkung!

Klimastreik MLPD

 

3 Plakate Internationalistische Liste - MLPD - Umwelt

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − one =