Gaza-Krieg

Flächenbrand in Nahost?

Erklärung des Zentralkomitees der MLPD vom 10.10.2023

Flächenbrand in Nahost?

Protest gegen die imperialistische Aggression Israels!
Solidarität mit dem palästinensischen Befreiungskampf!
Keinen Fußbreit der faschistischen Hamas!

1. In Israel/Palästina entflammt an einem weiteren Punkt die Weltkriegsgefahr. Die faschistische Hamas überrannte den Grenzzaun zu Israel, drang in Städte ein und tötete 900 Menschen, darunter viele Zivilisten, die teils brutal massakriert wurden. Das imperialistische Israel gab sofort eine Kriegserklärung ab, zog 300000 Zivilisten zum Militärdienst ein und sperrte den Menschen im GazaStreifen den Zugang zu Wasser, Strom und Lebensmitteln. Seine Bomben forderten mindestens 700 Todesopfer. Ein
blutiger Bodenkrieg droht. Die USA als Hauptkriegstreiber der Welt schickten zur Unterstützung der israelischen Militärschläge einen Flugzeugträger ins Mittelmeer.

2. Seit Jahrzehnten betreibt der zionistische Staat Israel eine Politik der Unterdrückung, der Besatzung und der Apartheid gegenüber dem palästinensischen Volk. Netanjahus Pläne für einen „langen und schwierigen Krieg“ lagen längst in den Schubladen der ultrarechten Regierung mit Beteiligung von Faschisten. Die Hauptverantwortung
für die Lage trägt das imperialistische Israel.

3. Die MLPD verteidigt das Existenzrecht Israels und tritt entschlossen gegen Antisemitismus ein. Genauso entschlossen wendet sie sich gegen die Aggression Israels …

HIER WEITERLESEN!

stopp-israels-krieg

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

4 + 16 =